Lieblingsstück: Daniel Wellington Uhr

10:29:00

Hallo Ihr Lieben,
ganz vorweg, dies ist kein gesponserter Post. Zwar hat Daniel Wellington gerade in letzter Zeit mit vielen Bloggern zusammengearbeitet und damit eine Marketingstrategie verfolgt die aufzugehen scheint, ich gehöre jedoch nicht dazu. Selten hat man so viele Uhren, von ein und dem selben Hersteller um den Handgelenken gesehen. Egal wo ich bin, ob in der Vorlesung, der Uhrbahn und sogar im Orchester am Pult vor mir, überall schmiegt sich das Leder von Daniel Wellington Uhren um fremde Handgelenke.
Mit diesen Hypes ist es ja immer so eine Sache, und nein, keine Angst ich werde mich nicht wieder darüber auslassen. Davon kam schon genug im letzten Post.
Trotzdem habe ich mich in dieses kleine Schmuckstück einfach verliebt und bin stolze Besitzerin, seit sie letztes Jahr, schön verpackt unter dem leuchtenden Weihnachtsbaum lag. 


Ich bin eine klassische Uhrverfechterin und bin was das Zeitablesen anbelangt noch recht old-school unterwegs. Ein Blick auf das Ziffernblatt geht einfach viel schneller als erst mal das, allzeit gesuchte, Smartphone aus den Tiefen der Tasche zu kramen. So eine Uhr ist ein wahnsinnig nützliches und für mich essentielles kleines Ding und was gibt es da besseres wenn es auch noch als schönes Accessoire jedes Outfit komplimentiert? Vielleicht muss ich erwähnen, dass diesem Schmuckstück eine lange Ära an billigen-10€-müssen-reichen Uhren voran ging. Möglicherweise habe ich mich auch deshalb sofort in dieses Teil verliebt. Ich war immer auf der Suche nach einer schlichten, angenehm zu tragenden, schönen aber nicht zu auffallenden Uhr und hab all das in diesem Modell gefunden. Das Leder liegt angenehm auf der Haut, die Größe des Ziffernblatt's ist genau richtig für die breite meines Handgelenks und man spürt die Uhr beim Tragen kaum. 


Ich habe damals lange überlegt, welches Modell es denn sein sollte und habe mich letzten Endes für die Classy St. Mawes in der Größe 34 mm entschieden. Die kleinen Steinchen, die anstatt von Ziffern angebracht sind, verleihen ihr einen eleganten Touch und Rose Gold liebe ich ja sowieso. Seit ich sie vor genau 12 Monaten aus der edlen Verpackung befreit habe, ist sie mein täglicher und treuer Begleiter und genau deshalb, wollte ich sie Euch heute vorstellen. 
Für alle von Euch, die noch keinen Weihnachtswunsch haben, wie wäre es mit so einer Uhr? Es ist etwas was man täglich trägt, sich täglich daran erfreut und zumindest im optischen Sinne absolut zeitlos ist. (can you see what I did there? ;))
Aber genug geschwärmt. Das Armband ist übrigens von Urban Outfitters. Ich wünsche Euch allen einen schönen 4ten Advent und bis bald.


Love
Christina

♡♡♡♡♡


You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Die ist wirklich wunderschön! Ich habe die gleich in silber und liebe sie!
    Liebe Grüße,
    Julia

    http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die ist echt schön und die Fotos sind toll geworden! Ich habe mir zu Weihnachten auch eine gewünscht einfach aus dem Grund, dass sie so schön schlicht sind aber trotzdem unglaublich elegant.

    Liebste Grüße <3

    http://thisissophiex.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind echt schön nd mir gefällt dein Blog wirklich sehr gut. Ein total schönes Layout.

    Würde mich wirklich freuen, wenn du vielleicht Lust hast, bei meiner Blogvorstellung http://lifefeminin.blogspot.co.at/2015/11/blogvorstellung-2015.html
    oder meinem Gewinnspiel
    http://lifefeminin.blogspot.com/2015/12/gewinnspiel-clutch-24-turchen.html
    Du kannst eine tolle Clutch deiner Wahl von „Helles Knöpfchen“ gewinnen.
    Lg. Mrs. Bella

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde die Modelle von DW immer ganz toll & ich kann wirklich verstehen warum es dein Lieblingsstück ist!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen

Popular Posts

Flickr Images